LC Rapid Dortmund 2000

Die j├╝ngesten Rapidos landeten bei ihrem ersten Wettkampf auf den vorderen Pl├Ątzen


14.01.2004
Zum ersten Mal "Wettkampfluft" schnupperten die j├╝ngsten Mitglieder des LC Rapid Dortmund beim Hallensportfest am 11. Januar. Die guten Ergebnisse mit einigen vorderen Platzierungen lassen f├╝r die Zukunft hoffen...
Herausragend war Nathalie Traxel (W8), die mit drei ersten Pl├Ątzen im Weitsprung (3,08m), 50 m Lauf (8,7 sec) und ├╝ber 800m (3:16,98 min) auftrumpfte. Belen Schauerte belegte im selben Jahrgang sowohl ├╝ber 50 m (9,0sec) als auch im Weitsprung (3,00m) den dritten Platz.
Bei den Jungen fielen v.a. Ludwig Volbert (M9), Max Neumann (M9) und Jonas B├╝rgener (M8) auf. Ludwig lieferte ├╝ber 1.000m ein tolles Rennen und gewann mit 4:04,9 min seinen ersten Lauf auf der Tartanbahn. Im 50m Lauf wurde er dritter (8,5sec). Ebenfalls dritter wurde mit derselben Zeit Max Neumann , der auch im Weitsprung durch seine gute Leistung auffiel und nur knapp mit 3,40m zweiter wurde ( barfu├č gesprungen, da die Schuhe dr├╝ckten!). Jonas gl├Ąnzte v.a. auf der 1.000m Distanz und wurde mit dem zweiten Platz belohnt (4:13,1 min). Schade, dass Lennart Hielscher (M9) den 1.000m Lauf zu schnell anging und am Ende mit 4:17,8 min "nur" der 5.Platz drin war; beim n├Ąchsten Mal wird┬┤s sicher besser klappen... Auch alle anderen Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler haben einen super Einsatz und tolle Leistungen gezeigt. Wir hoffen, es hat Euch Spa├č gemacht und Ihr habt "Lust auf mehr" bekommen.