LC Rapid Dortmund 2000

Schübbe und Freitag trumpfen in Hamm auf

Westfälische Rundschau
06.03.2007
Rainer Schübbe und Manuela Freitag (beide LC Rapid) trumpften zum Abschluss der dreiteiligen Hammer Straßenlaufserie groß auf und konnten sich jeweils die Gesamtwertung sichern.

Schübbe legte den Halbmarathon in 1:21:33 Std. zurück und gab in der Klasse M 55 der Konkurrenz klar das Nachsehen. Zuvor siegte der "Rapido" über 10km in 37:45 Min. und über 15km in 57:19 Minuten. Teamkollegin Manuela Freitag belegte beim abschließenden Wettbewerb über 21,1km in 1:32:29 Std. Rang zwei, gefährdete aber nicht ihren Gesamterfolg. Zuvor hatte sie die 10km in 42:06 Minuten und die 15km in 1:03:54 Std. zurückgelegt.

In der Männer-Hauptklasse unterstrich Tillmann Goltsch (Hobbyjogger) seine gute Form als Achter in 1:20:54 Std. In der Gesamtwertung belegte der Student einen repektablen sechsten Rang. Sein Teamkollege Stefan Niemietz , der bereits über 15 km mit guten 57:27 Minuten auf sich aufmerksam machte, gefiel mit 1:21:44 Stunden.

In der Klasse M 35 erfreute Matthias Kamp (Bittermark) als Achter in 1:22:08 Stunden. Georg Guth (40, Kirchlinde) fiel mit 1:22:53 Std. auf. In der Klasse M 60 beendete Dieter Hauptvogel (Geckos) als Dritter den Halbmarathonlauf in 1:39:48 Std. - Platz zwei in der Gesamtwertung. (P. M.) Weitere Ergebnisse, Männer, M 35: Jens Noritzsch 1:26:48, Stephan Strolecki 1:28:41; M 40: Stefan Bachmayr 1:26:11, Josh Pavlic (LT Wischlingen) 1:26:34; M 55: Raimund Schledde (LT Bittermark) 1:29:59; M 60: 5. Wolfgang Seebacher (A. Wickede) 1:45:32 Std..