LC Rapid Dortmund 2000

Ergebnisse der Kreishallenmeisterschaften am 24. Februar

LC Rapid
26.04.2006
Die Schüler/innen des LC Rapid Dortmund waren in der nun abgeschlossenen Hallensaison wieder einmal sehr erfolgreich – viele unserer Kinder fand man bei den Ehrungen auf dem Siegertreppchen unter den ersten Platzierten wieder.

Bei den Kreishallenmeisterschaften am 24. Februar zeigten u.a. die 8-jährigen Mädchen ihr Talent. Im 50m-Sprint erreichte Lotta Hielscher zusammen mit Friederike Biermann in 9,2 s den dritten Platz. Auf den zweiten Platz über 800m lief Merle Flottmann in 3:32,6 min – sehr zur Freude ihres aus dem Mittelstreckenlager kommenden Vaters und Trainers Michael Flottmann. Im Weitsprung landete Friederike Biermann mit 2,91m auf Rang zwei. Hermela Kappel war in der Klasse W9 die erfolgreichste LC Rapid-Teilnehmerin. Sie wurde über 50m in 8,6 s zweite und im Weitsprung mit 3.12m dritte.
Der jüngste teilnehmende Rapido war Valentin Brand: er belegte in der Klasse M7 Platz zwei im 50m Sprint (9,4s) und den dritten Platz im Weitsprung (2,07m).
Kevin Braatz (M8) meisterte einen tollen 1.000m Lauf und gewann souverän in 4:13,1 min. Auch die kurze Strecke liegt ihm: Die 50m lief er in 8,7 s und wurde zweiter. Über einen Kreis- und einen Vizemeistertitel konnte sich Linus Hielscher freuen: 8,2 s über 50m bedeuteten Platz zwei und 3,59m im Weitsprung Platz eins für ihn. Auch Julian Bickel war sehr erfolgreich. Er belegte zwei dritte Plätze: 8,8 s benötigte er für die 50m-Distanz und im Weitsprung landete er bei 3,42m.

Weitere Ergebnisse:
W8
Merle Flottmann
50m: 9,5
Weit: 2,76

Carla Soleta
50m: 9,7
Weit: 2,28

Friederike Biermann
3:45,1

Lotta Hielscher
Weit: 2,58
800m: 3:54,8

W9
Kristina Risse
50m: 9,5
Weit: 2,81

Alina Lütgendorf
50m: 9,5
Weit: 2,58

Niuscha Pezeshgi
50m: 10,9
800m: 4:09,9

M9
Julian Bickel
1.000m:4:26,0