LC Rapid Dortmund 2000

Schönweitz in Leverkusen vorne

Westfälische Rundschau
07.03.2006
(P.M)Stark verbessert zeigte sich Benjamin Schönweitz (LC Rapid) beim gut besetzten Lauf „Rund um das Bayer-Kreuz“ in Leverkusen.
Der 24-Jährige legte die 10km-Distanz bei empfindlich kaltem Wind in respektablen 32:28 Minuten zurück und blieb damit 52 Sekunden unter seiner bisherigen Bestzeit. Schönweitz, der in dem Klassefeld einen hocheinzustufenden elften Rang belegte, betreibt erst seit knapp einem Jahr Leichtathletik.
Eine überzeugende Vorstellung boten auch die beiden „Rapidos“ Philipp Gröner (34:44 Min.) und Thomas Buddenberg (34:52 Min.), die jeweils nur knapp ihre persönliche Bestleistung verfehlten.
Das Dortmunder Langstrecken-Trio bereitet sich augenblicklich konsequent auf die deutschen Halbmarathon-Meisterschaften am 26. März in Bertlich vor.
Erfreuliche Fortschritte machte in der Farbenstadt Kai Wilhelm (LC Rapid), der sich bei der männlichen Jugend A als Vierter um eine halbe Minute auf gute 36:27 Minuten steigerte.