LC Rapid Dortmund 2000

Westfälische Crossmeisterschaften 2019 in Hamm

eigener Bericht
17.11.2019

Ein toller Einstieg in das Wettkampfgeschehen für Jakub Musiolik, genannt "Kuba", der bei den U-18 startete: Über 3,91km kam er gleich auf den 5. Platz, gerade einmal 6 Sekunden am Treppchen vorbei.

Lars Langerbein, schon länger beim Rapid Training dabei, ging für seinen Verein SCE Hamm an den Start und wurde über 5,43 km in in der U20 Achter.

Bei den Senioren M30 auf der Langstrecke über 10,69km erkämpfte sich Malte Lipsmeier den zweiten Platz in der M30, nur 2 Sekunden vor Felix Wolff, der sich in der MHK gut behauptete.
Ebenfalls 2. wurde Peter Kurtz (eigentlich M45) in der M35, 17 Sekunden vor Philipp Gröner, der erfreulicherweise mal wieder für die RapiDOs an den Start ging und den 3. Platz M35 belegte.

Zusammen holten die drei den Westfälischen Mannschaftstitel in der M30/35 und den zweiten Platz in der Männer Hauptklasse!

Herzlichen Glückwunsch an alle Starter!

RapiDOs in Hamm: V.l.n.r. Philipp Gröner, Peter Kurtz, Ralf Klauke, Günter Schrogl, Lars Langerbein, Felix Wolff, Malte Lipsmeier