LC Rapid Dortmund 2000

Gesamtsieg durch Sascha van Staa beim Phoenix-Halbmarathon

eigener Bericht
03.10.2018

Tolle Erfolge für den LC beim 7. Phoenix Halbmarathon 2018.

Nur von der schnellsten Männerstaffel auf den letzten Kilometern überholt lief Sascha van Staa ein souveränes Rennen und ließ alle anderen Starter in 1:10:54 deutlich hinter sich.
Die Mixed-Staffel mit Franziska Dinkelborg, Ralf Klauke, Nils Scheffer war ebenfalls nicht zu schlagen und siegte unangefochten, die Frauen Staffel mit Felizitas Hammer, Hanna Schneider, Heike Wilkens belegte einen starken 2. Platz.
Anselm von Borries lief in 1:18:00 durchs Ziel und wurde Gesamt-Neunter und 5. in der MHK, Peter Kurtz und Andreas Kempin schenkten sich nichts auf der Strecke und liefen zeitgleich nach 1:20:59 durchs Ziel, Peter gewann damit souverän die AK M45, Andreas wurde 8. in der MHK.
Jonas Zerweck lief 1:43:30, Carsten Wessel 1:45:01, Jürgen Brunsing kam nach 1:51:49 ins Ziel, kurz nach ihm Jens Woelki in 1:53:40.