LC Rapid Dortmund 2000

NRW Meisterschaft ├╝ber 10 Kilometer

eigener Bericht
25.09.2017

Am 24.09.17 stellte sich das siebenköpfige Team der RapiDOs, um Trainer Günter Schrogl, dem Starter der 10KM NRW-Meisterschaften und den parallel ausgetragenen Deutschen Hochschulmeisterschaften des Straßenlaufs in Siegburg.

Für Sascha van Staa blieb die Uhr nach respektablen 31:39min stehen und bedeuteten für den angehenden Lehrer der 3. Platz der Deutschen Hochschulwertung und den 4.Platz der NRW-Wertung.

Nicolas Vogt (35:26min 6. Platz MU20), Amanuel Yosef (35:30min – persönliche Bestzeit und 7. Platz MU20), Tim Hövelmann (35:29min – 5. Platz M30), Bahabolom Measho (35:35min – persönliche Bestzeit und 8. Platz MU20) und Jonas Maescho (36:18min – persönliche Bestzeit 11. Platz MU20) fanden sich zu einem Quintett zusammen und motivierten sich auf der anspruchsvollen Strecke gegenseitig.
Als Belohnung bedeutete das für die Läufer der MU20 Nicolas Vogt, Amanuel Yosef und Bahabolom Measho mit einem Rückstand von lediglich 5 Sekunden den 3. Platz in der Mannschaftswertung.

Wie immer kaum aufzuhalten war Klemens Wittig als Sieger der Klasse M80 in 45:43min!

Erschöpft nach dem Rennen!