LC Rapid Dortmund 2000

Sylvia Nußbeck meldet sich zurück

Westfälische Rundschau
09.04.2003
(P. M.) Sylvia Nußbeck ist wieder fit. Die 26-jährige Langstrecklerin des LC Rapid, die 2002 von einer Fußverletzung böse "ausgebremst" worden war, gefiel beim hervorragend besetzten Citylauf in Korschenbroich über 5 km als Sechste in 16:19 Minuten.
"Besser hätte ich die Saison für mich nicht beginnen können", freute sich die letzt jährige DM-Vierte über 1 500m, die auf dem schnellen Parcours beste deutsche Läuferin war.
Im Lauf der Männer über 10 km gefiel Thomas Buddenberg als Zweiter der Altersklasse M 35 in 35:00 Minuten. Jens Freudenau, der aufgrund einer beruflichen Veränderung zurzeit kaum Zeit zum Training hat, hatte in dem Elitefeld über 10 km einen äußerst schweren Stand, so dass er trotz guter 32:42 Minuten nicht über einen Mittelfeldplatz hinauskam.
In guter Form präsentierten sich die Langstreckler des Lauftreffs Bittermark bei einem Straßenlauf in Saerbeck. Stefan Puchtinger (2. M 30 in 1:19:16 Std.) und Nikolei Tilinski (5. M 35 in 1:23:08 Std.) konnten sich in ihren Altersklassen jeweils im Vorderfeld platzieren.
Über 17 000 Läufer und Läufer beteiligten sich am Berlin- Halbmarathon. In dem Mammutfeld erreichte Thomas Kurschilgen in dem Mammutfeld in 2:04:22 Std. das Ziel. Der Vizepräsident der LGO ist damit für den Ruhr-Marationgut gerüstet.