LC Rapid Dortmund 2000

EM: Zweimal Gold und einmal Silber für Trümper

WR
18.05.2011
Karl-Walter Trümper (LC Rapid) erweitert seine bereits umfangreiche Medaillensammlung: Bei den Senioren-Europameisterschaften im französischen Thionville gewann der 71-jährige "Rapido" zweimal "Gold" und einmal "Silber".
Im 10km-Straßenlauf der Klasse M70 absolvierte Karl-Walter Trümper ein recht couragiertes Rennen und leistete bis 7km Führungsarbeit. Im Finish musste er dem starken Peter Lessing (LG Ortenau, 40:39Min.) zwar den Vortritt lassen, doch zeigte er sich auch mit seinem Silber-Rang in 40:51 zufrieden.
"Gold" gab es für Karl-Walter Trümper anschließend in der Mannschaftswertung, in der das deutsche Team in 2:03:55 Stunden mit einem Vorsprung von 48 Sekunden vor Großbritannien lag.
" Bei dem Lauf herrschte eine Temperatur von 25 Grad, so dass die Zeiten unter den äußeren Begingungen litten. Platzmäßig habe ich jedoch das Beste für mich herausgeholt," erklärte der nimmermüde Laufoldie.
Nach dem 10km-Lauf startete Karl-Walter Trümper noch in der 3x2km-Cross-Staffel, in der das deutsche Trio die Schweiz um 53 Sekunden abhängen konnte.
Nach seinen Erfolgen in Thionville ist der Dortmunder auf europäischer Ebene nun stolzer Besitzer von sieben Gold- und drei Silbermedaillen.
.......