LC Rapid Dortmund 2000

Cross-Landesmeisterschaften: Drei Titel für die LG Olympia

RN
01.12.0000
DORTMUND Es war lausig kalt im ostwestfälischen Lüchtringen, und da konnten sich Dortmunds Langstreckler bei den Landesmeisterschaften im Cross an sechs Edelmetallplaketten, von denen drei golden glänzten, etwas aufwärmen.
Schon bei seinem Parklaufsieg im Westfalenpark war LC Rapid-Trainer Günter Schrogl voll des Lobes über seinen neuen Schützling Miroslav Dobias, der erst vier Wochen zuvor aus der Slowakei nach Dortmund gekommen war. Jetzt zeigte der 20-Jährige, dass dieser Vorschusslorbeer berechtigt war.
 
Um Zentimeter vorn

Über 4000 Meter der Junioren lieferte er dem Wendener Fabian Jenne einen tollen Kampf und hatte im Ziel nach 14:09 Minuten um Zentimeter die Nase vorn. „Ich bin mit der Strecke gut zurecht gekommen, habe aber während des Rennens mächtig gefroren“, sagte der Neu-Rapido. Timo Diekschulte auf Rang acht und Philipp Gröner als Zehnter sorgten für Mannschafts-Silber.

Noch im Westfalenpark musste Heike Bienstein ihrer Mannschaftsgefährtin Mira Räker den Vortritt lassen, doch in Lüchtringen gelang ihr eine eindrucksvolle Revanche. Über 2700 Meter machte sie ansteigende Form deutlich, ließ sich durch das furiose Anfangstempo von Räker nicht beeindrucken und gewann nach 10:21 Minuten. Mit 10:44 hinterließ Mira Räker als Zweite jedoch ebenfalls einen starken Eindruck.

Dillenhöfer Vizemeister

Sandra Schulz kam nach zweimonatiger Verletzungspause als Vierte ins Ziel und komplettierte den Mannschaftstitel der LGOerinnen.
Bei der männlichen Jugend A gab sich Fabian Dillenhöfer (TSV Kirchlinde) nach einem hervorragenden Rennen in 13:50 Minuten nur dem Wattenscheider Ide geschlagen.
 
Ein positive Überraschung war das Abschneiden von Sarah Sager (LGO), die in der Schlussphase auf Rang sieben der W 14 spurtete. Die junge LGOerin, die sich bis vor acht Monaten noch dem Eiskunstlauf widmete, ist eine echte Verstärkung für den LGO- Nachwuchs.
Weitere Ergebnisse: Männliche Jugend A, 4000 m: 6. Anselm von Borries 14:30 Min., 16. Frederic Abel (beide LC Rapid) 15:20 Min. - Weibliche Jugend B, 2700 m: 10. Lena Burkhardt (LGO) 12:06 Min. - M 15, 2700 m: 14. Timo Dillenhöfer (TSV Kirchlinde) 10:50 Min.