LC Rapid Dortmund 2000

Vier gute Ergebnisse

WR
06.05.2010
Für Heiko Brandt (LC Rapid) , der die 31,1 Kilometer des anspruchsvollen Hermannslaufes nach 2:20:02 beendete, war der 18. Platz ein Achtungserfolg. Auch die Leistung von Ingo Grüneberg (Ruhrpotts Asseln) von 2:30:22 kann sich sehen lassen (M 40 Platz 89). Nach 2:39:06  (88.) erreichte Nils Lange (LC Rapid) das Ziel an der Bielefelder Spangenburg. Schnellste Dortmunderin war Manuela Schnurbusch (LT Bittermark). Sie beendete das Rennen der W 50 nach 3:04:56 als 22. ihrer Kategorie.