LC Rapid Dortmund 2000

Goldsammlung ist jetzt komplett

RN
10.08.2009
Wittig mit Marathon-Team vorn

''Das war die Goldmedaille, die mir noch gefehlt hat'', jubelte Klemens Wittig(LC Rapid) nach seinem deutschen Mannschaftssieg im Marathon bei den Senioren-Weltmeisterschaften in Lathi vor dem Trio aus Finnland.
Der 71-jährige Dortmunder legte als Zweiter der Einzelwertung mit 3:19:52 Stunden die Basis für diesen Titel.'' Bei 28 Grad Celsius war es auf einem Kurs mit 150 Metern Höhendifferenz eine Hitzeschlacht'', sagt Wittig. '' Aber gegen den höhengewohnten Kolubianer Herman Rios, der bereits über 5000m vor mir war, war ohnehin kein Kraut gewachsen.'' Der starke Dortmunder Senior ließ immerhin im Kampf um Silber einem russischen Rivalen keine Chance.
Im Cross-Wettbewerb mit Einzelgold und Mannschaftssilber, sowie dem zweiten Rang über 5000m gelang Klemens Wittig erneut eine tolle Ausbeute, obwohl er in Finnland zum Teil auf jüngere Konkurrenten traf.