LC Rapid Dortmund 2000

Baby-Urlaub bringt Lenfers in Form

Westfälische Rundschau
04.08.2003
Bei einem Sportfest in Garbsen dominierte Ansgar Lenfers (LC Rapid) im 3000 m- Lauf der Männer mit guten 8:43,74 Minuten. Der 35-jährige Luft- und Raumfahrttechniker, der bei seinem Erfolg eine 2000 m-Zwischenzeit von 5:55 Minuten hatte, qualifizierte sich bei seiner souveränen Vorstellung gleichzeitig für die Deutschen Seniorenmeister I (ab 30 Jahre) vom 15. bis 17. August in Celle. Ansgar Lenfers führt seine augenblicklich gute Form auf seinen Baby-Urlaub zurück, den er vor einem Monat antrat. Trotz seiner Vater-Pflichten hat der "Rapido" momentan mehr Zeit zum Training.