LC Rapid Dortmund 2000

Freudenau in Erfurt auf Platz zwei

Westfälische Rundschau
07.01.2008
"Für die recht hügelige und verwinkelte Strecke war ich mit der Zeit von 32.36 min sehr zufrieden," bemerkte der 38-jährige "Rapidos", der aufgrund der vielen Überrundungen über weite Strecken des Rennens "Slalom" laufen musste.

Eine gute Vorstellung bot Jens Freudenaus Teamkollege Thies Klüßendorf bei einem Straßenlauf in Greifswald. Der 28-Jährige belegte auf der 6,2km-langen Distanz hinter dem Rostocker Benjamin Friedrich (19:58 Min.) und dem Greifswalder Jens Tredup (21:40 Min.) in 21:42 Minuten den dritten Rang. Der "Rapid-Langstreckler", der am Max-Planck-Institut in Dortmund arbeitet, verbrachte die Weihnachtsferien in der Hansestadt, weil er früher dort studierte. (P.M.)