LC Rapid Dortmund 2000

Nolte stark

Westfälische Rundschau
06.07.2007
Wegen der Ferien konnte die Dortmunder Kreisauswahl beim Städte-Vergleichskampf in Eindhoven nicht in Bestbesetzung antreten. Dennoch kamen die Jungen und Mädchen aus der Westfalenmetropole im Gesamtklassement mit 565 Punkten hinter Leuven (Belgien) auf den zweiten Rang. "Die Mannschaft aus Leuven wird im nächsten Jahr beim Achtstädtekampf in Dortmund teilnehmen. Da wird es sicherlich zu einer Revanche kommen", so Kreissportwart Wolfgang Franke. Große Stütze im Dortmunder Team war Pablo Nolte (LGO/OSC), der bei den A-Schülern über 100m-Hürden in 14,80 Sekunden und im Speerwerfen mit 47,16m dominierte. In guter Form präsentierte sich auch Nathalie Traxel (LC Rapid), die über 60m in tollen 8,55 Sekunden allen davon eilte und bei ihrem überlegenen Erfolg einen Vorsprung von 28 Hundertstelsekunden vor der nachfolgenden Konkurrenz hatte. Bei den B-Schülerinnen feierte Esther Oefner (LG Olympia/PTSV Dortmund) einen eindrucksvollen Doppelerfolg mit 9,65 Sekunden im 60m-Hürdenlauf und mit 5,05m im Weitsprung. (P.M.) Fechtelpeter feiert zweiten Saisonsieg