LC Rapid Dortmund 2000

Klemens Wittig überlegen zum Marathon-Titel

Westfälische Rundschau
08.05.2007
Bei den deutschen Marathonmeisterschaften in Mainz erreichte er in der Klasse M 70 als überlegener Sieger in 3:09:08 Stunden das Ziel. Der Lauf-Oldie, der bei Streckenmitte eine Zwischenzeit von 1:31:49 Stunden hatte, verwies in seiner Altersklasse den Kaltenkirchener Helmut Jung (3:47:16 Std.) klar auf Rang zwei. "Das war mein bisher schönster deutscher Meistertitel", strahlte Wittig, der mit seinem jüngsten Triumph bereits zum neunten Mal DM-Gold gewann.

Einziger Wermutstropfen: Wittig blieb 19 Sekunden über dem 16 Jahre alten deutschen Marathonrekord in der Klasse M 70. Neben dem Titel hatte der "Rapido" auch diese Bestmarke im Visier. "Ich habe auf den letzten Metern gekämpft wie ein Löwe, aber wir mussten während des Rennens kilometerlang durch die Sonne laufen. Da habe ich wahrscheinlich die entscheidenden Sekunden verloren", berichtete Wittig, der in diesem Jahr bereits neue Seniorenrekorde über 10 000 m und im Halbmarathon aufgestellt hatte. (P. M.)