LC Rapid Dortmund 2000

Trainer:

Der Trainer betreut diese Gruppe schon seit mehr als zehn Jahren. Die Langstreckler haben unter seiner Führung mehr als zehn Medaillen bei nationalen Titelkämpfen errungen. Platzierungen unter den besten zwanzig in der Deutschen Bestenliste sind bei Schrogls Athleten keine Seltenheit.

Athleten:

Stets bei den schnellsten Frauen ihrer Altersklasse dabei, konnte Elke sogar schon einmal eine Urlaubsreise für die zwei besten Platzierungen einer NRW-Läuferin bei den Marathonläufen in Dortmund und Köln gewinnen. Nach einer kurzen Unterbrechung ist sie nun wieder in unseren Reihen.
Bestzeiten:
10 km 37:04
Halbmarathon 1:23:14
Marathon 2:54:54
Dietmar fing im Jahr 2003 mit dem Laufen an. 2006 konnte er zum ersten Mal die 40 min Grenze über 10 km unterbieten.
Von ihm sind noch einige Steigerungen zu erwarten.
Bestzeiten:
10 km 38:12
Marathon 3:13:30
Anselm hat gezeigt, wie man sich durch Einsatz und Motivation in die westfälische Spitze laufen kann. Sein Ehrgeiz läßt noch weitere Steigerungen erhoffen.
Bestzeiten:
400 m 52,51
800 m 1:55,97
1000 m 2:30,10
1500 m 3:53,81
3000 m 8:48,66
5000 m 14:59,62
10 km 31:49
Jens Freudenau kann sich regional und national gut in Szene setzen. Er ist bei den Westfälischen und Westdeutschen Meisterschaften unter den ersten acht zu finden. Seine größten Erfolge waren der Sieg der Westdeutschen Meisterschaft über 10 km mit der Mannschaft im Jahr 2000 und 2003 und der Vize Meistertitel 2007
Zur Zeit lebt und trainiert er in Berlin.
Bestzeiten:
1000 m 2:36,66
1500 m 4:00,54
3000 m 8:38,11
5000 m 15:01,14
10 km 31:44
Halbmarathon 1:12:48
Marathon 2:35:09
Der Sport- und Mathematiklehrer läuft seit 2001.
Ohne seine zweite Sportart Windsurfen wäre er wahrscheinlich noch schneller unterwegs, da er manchmal den Wind am Meer der Laufbahn vorzieht.
Bestzeiten:
1500 m 4:11,0
3000 m 9:11,0
10 km 34:43,0
5000 m 16:28,0
Marathon 2:56:00
Seit Herbst 2006 bei den RapiDos dabei, konnte Tim seine Bestmarken schnell steigern. Nebenbei betreibt er auch noch den Sommerbiathlon, eine Kombination aus schnellem Laufen und zielsicherem Schießen.
Bestzeiten:
1000 m 2:41,58
1500 m 4:10,2
3000 m 9:12,51
5000 m 16:30,50
5 km 16:27
10 km 33:51
15 km 53:20
Der ehemalige Leistungsruderer fing bei den RapiDOs mit dem Lauftraining an. Er ist vor allem auf den regionalen Läufen zu finden und konnte schon mehrfach das Rennen um den "Goldenen Schuh" der Bonner RG gewinnen.
Bestzeiten:
1000 m 2:41,12
5000 m 15:55,53
10 km 33:59
15 km 54:04
Halbmarathon 1:15:44
Marathon 2:50:36
Aus dem Norden Deutschlands kommend, zog Martin aus beruflichen Gründen nach Dortmund. In der Trainingsgruppe fing er wieder intensiv mit dem Laufsport an.
Bestzeiten:
800 m 1:57,12
1000 m 2:35,84
1500 m 3:59,93
3000 m 9:13,20
5000 m 16:12,20
10000 m 33:55,40
10 km 35:50
Halbmarathon 1:18:29
Marathon 2:41:37
Aufmerksamkeit erregte er zuletzt mit seinem 4. Platz beim größten Silvesterlauf Europas von Werl nach Soest.
Bestzeiten:
800 m 1:57,70
1000 m 2:34,37
1500 m 4:00,69
3000 m 8:45,55
5000 m 15:43,58
10 km 32:28
15 km 50:10
Reiner Schübbe konnte 2006 dreifacher westfälischer Seniorenmeister werden. Auch bei den Westfälischen 10 km Meisterschaften auf der Straße beherrschte er die M55 souverän.
Bei Läufen in der Umgebung lässt er viele jüngere Konkurrenten hinter sich.
Bestzeiten 2006:
1500 m 4:42
3000 m 10:04
5000 m 17:37
10000 m 36:29
10 km 35:58
Halbmarathon 1:20:28
Marathon 2:52:14
Nach 20 Jahren Laufpause stieg er 2007 im Alter von 40 Jahren erneut in das Leistungstraining ein und will in der Alterklasse nochmals angreifen. Ziel sind Platzierungen in der Westf. Bestenliste.
Bestzeiten:
800 m 2:03
1000 m 2:36
1500 m 4:05
3000 m 8:46
5000 m 15:26
10.000 m 33:38
21,1 km 1:11
Eindeutig auf den längeren Strecken zu Hause kann man Daniel beinahe jederzeit in der Bittermark finden!
Bestzeiten:
3000 m 10:11,69
5000 m 17:48,08
5 km 18:40
10000 m 38:49,83
10 km 37:40
15 km 58:02
21,1 km 1:23:43
Marathon 2:55:31
Zusammen mit Vicky läuft Katrin den meisten Männern locker davon.
Bestzeiten:
800 m 2:30,22
1000 m 3:18,15
1500 m 5:07,23
3000 m 11:27,82
Der Ex-Fußballer läuft endlich ohne Ball und das verdammt schnell und er wird immer schneller...
Bestzeiten:
1500 m 3:53,66
3000 m 8:28,48
5000 m 14:30,96
10 km 31:17
21,1 km 1:13,36
3000mH 9:05:09
5000m 14:43,92
Halbmarathon 1:09:39
Bei den Rapidos im Training verbessert Stephan seine läuferischen Fähigkeiten, die er beim Sommerbiathlon des BSV Aplerbeck dringend benötigt.
Bestzeiten:
3000 m 10:46,97
10 km 40:31
...ist der Lieblingsgegner von Alvar!
Bestzeiten:
1500 m 4:26,18
3000 m 9:19,20
5000 m 15:53,85
10 km 34:40
...ist der Lieblingsgegner von Karsten!
Bestzeiten:
1500 m 4:24,3
3000 m 9:28,52
5000 m 16:35,98
10 km 33:56
Victoria begann erst im Oktober 2015 mit dem regelmäßigen Training und hat sich seitdem extrem verbessert. Und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht ...
Bestzeiten:
800 m 2:29,48
1000 m 3:12,73
1500 m 5:02,18
3000 m 11:30,97
Spielt gut Hockey, aber kann auch schnell laufen!
Bestzeiten:
800 m 2:05,76
1500 m 4:28,18
3000 m 9:33,68
2000 mH 6:43,71